WAM 850 Montierung

  Montierung WAM 850 mit 16″ Hypergraf

MONTIERUNG WAM 850    Jahrgang 1999/2000

Verkaufspreis: € 4.200,-   ohne Steuerung, ohne Säule,  mit Verbindungsplatte

STEUERUNG: FS2

Verkaufspreis: € 300,- mit Autoguideranschluss
Die FS2 Steuerung kann nur getrennt verkauft werden, wenn diese für die WAM850 nicht benötigt wird.

Hersteller Montierung: Astrooptik Kohler, Schweiz, Verkaufspreis € 4.200,-
Hersteller FS2 Steuerung: DI Michael Koch, Deutschland, Verkaufspreis €  300,-

Daten:

Gewicht: 120 kg
Tragkraft: 100kg

Die WAM 850 Montierung ist sehr stabil und tragfähig. Die Escap Motoren werden mit einer FS2 Steuerung bedient. Die Tasten der FS2 Steuerung wurden 2017 erneuert und ein aktuelles Update durchgeführt.

Zum Initialisieren genügt die Einstellung eines Sternes sowie die Benennung des Sternes und die Eingabe, ob sich die Gegengewichtsachse im O oder W befindet.
Nur für die Ansteuerung der Planeten müssen zusätzlich Datum und Uhrzeit eingegeben werden.
4000 Objekte können angesteuert werden.

Verwendung:

Die Montierung steuert problemlos die eingestellten Objekte an und führt diese für die visuelle Verwendung tadellos nach. Videoaufnahmen und Belichtungen mit kurzen Brennweiten (200-300mm) sind bis 15 Minuten ohne Nachführung möglich. Bei Teleskopen von 3200mm Brennweite, kann bis zu 20sec ohne Nachführung aufgenommen werden.

Für fotografische Zwecke sind bei langen Brennweiten die Motoren inzwischen zu ungenau geworden. Für die Nachführung längerer Belichtungszeiten ist eine Verbesserung bzw. Erneuerung des Antriebes zu empfehlen.

 

Besichtigung, Abholung:

Die Montierung muss vor Ort auf der NÖ Volkssternwarte 3074 Michelbach abgeholt werden.

Technische Daten:

AOK Montierung WAM

ESCAPE Motoren

Technische Daten der Schrittmotoren

Technische Daten Montierungen WAM

 

Kontakt:

Verein Antares
NÖ Amateurastronomen
NÖ Volkssternwarte
Michelbach Dorf 62
3074 Michelbach

Tel:       0676 5711924
Email:   antares-info@aon.at