Verein

Astronomie als Hobby

Die NÖ Amateurastronomen bieten Ihren Mitgliedern ein attraktives und interessantes Vereinsleben. Seit 1996 ist unsere Vereinigung aktiv. Ziel ist, allen Mitgliedern und der Öffentlichkeit den Zugang zur Astronomie zu erleichtern. Dazu wurde die Nö-Volkssternwarte in Michelbach gebaut und im Jahr 2000 eröffnet.

Mit dem 16“ Hypergraf in der 4,6m Kuppel, zwei Dobson und ein 6“ Maksutov können Besucher und Mitglieder einen tiefen Blick ins Universum machen. Weiters gibt es ein Pst Coronado Teleskop für die Sonnenbeobachtung.

Im neuen Sonnenobservatorium mit einer 4,5m Kuppel befinden sich ein LuntLS80THa Sonnenteleskop,ein 5“ Meade Refraktor und ein 115/800 Apo 5,4. Diese Teleskope können zur Beobachtung und Fotografie genutzt werden.

In einer 2,1 Meter Kuppel befindet sich ein Fotonewton F2,8 welcher den Mitgliedern für anspruchsvolle Astrofotografie zur Verfügung steht.

Ebenso besteht die Möglichkeit mit dem 3m Radioteleskop Radioastronomie zu betreiben.

Einsteiger werden von langjährigen Amateurastronomen in die Sternenkunde und Beobachtungspraxis eingeführt. Aktive Vereinsmitglieder können auch den Vereinsplatz bei der Sternwarte für eigene Beobachtungen nutzen. Durch die Vielseitigkeit der Amateurastronomie stehen jedem Interessierten viele Wege offen dieses Hobby zu betreiben.

Folgendes bieten wir unseren aktiven Mitgliedern an

  • monatlicher Vereinsabend
  • öffentliche Veranstaltungen
  • gemeinsame Beobachtungen
  • Kontakte zu anderen Astrovereinen
  • Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten
  • Zugang zum Sternwartengelände
  • nach Einschulung Benützung von Vereinsteleskopen
  • 4x jährlich unser Vereinsmagazin
  • und … noch viel, viel mehr Service