Vereinsabend Juli 2018

Nachlese

Vereinsabend

Freitag, 13.07.2018

In den Monaten Juni – August finden die Vereinsabende als vereinsinterne Veranstaltung auf dem Gelände der NOE VOLKSSTERNWARTE 3074 MICHELBACH statt.
Grillen, plaudern, beobachten – Alle Mitglieder sind dazu herzlich eingeladen!
Grillgut bitte selbst mitnehmen, Getränke sind vorrätig!

So steht es in der Einladung zu den als „Vereinsgrillerei“ bezeichneten Vereinsabenden, die traditionell in den Sommermonaten auf dem Sternwartegelände veranstaltet werden.
Da Grillen im Freien stattfindet, sind diese Abende immer wieder wetterabhängig: Kälte, Wind, Regen, Sonnenschein mit angenehmen Temperaturen – alles schon dagewesen.
Beobachtung eines Wetterballons und von Kometen waren neben Himmelsbeobachtung besondere Höhepunkte der vergangenen Jahre.
Warum sollte es am 13.07.2018 anders sein? Tagsüber bedeckt, teils regnerisch, fanden sich trotzdem etwa 20 Mitglieder ein – und wurden nicht enttäuscht.
Tische und Bänke waren aufgestellt, die Grillplatte eingeschaltet, Steaks, Schweinekottelets, Hühnerschnitzel, Würstel sowie Gemüse wie Zucchinischeiben wurden aufgelegt, gewendet, bis es gar war. Verfeinert mit Senf, Saucen, Ketchup und anderen Köstlichkeiten ließen wir uns das Essen gut schmecken, die Unterhaltung kam dabei nicht zu kurz.
Es ist schon zu einer lieben Gewohnheit geworden, die nicht als selbstverständlich betrachtet werden darf; wir freuen uns immer wieder über die mitgebrachten Kuchen, mit denen wir von einigen Damen verwöhnt werden – Danke für diese Aufmerksamkeiten.

Jürgen und Melanie Stapf sind Eltern geworden: Isabella ist der Name ihrer Tochter, Mutter und Kind sind wohlauf. Und auf dieses freudige Ereignis wurde mit einem Glas Sekt angestoßen: Wir wünschen alles Gute und viel Freude mit ihrer Tochter.

Immer wieder schweifte der Blick zum Himmel; die Wolken verzogen sich, Teleskope wurden am Freigelände aufgebaut. Venus war knapp über einer Wolkenwand zu sehen, Jupiter strahlte bereits in der beginnenden Dämmerung vom wolkenlosen Himmel, seine Monde waren auszumachen, Saturn mit seinem Ring erfreute die Beobachter, Mars kam über dem Südosthorizont hoch. Mit Fortschreiten der Nacht tauchten die ersten Sterne auf, Sternbilder wurden sichtbar, die Milchstraße zog sich als milchig-weißes Band über den Himmel, Objekte wir der Kugelsternhaufen M 13, der Hantelnebel M 27, der Ringnebel M 57 und zahlreiche andere Objekte wurden gemeinsam beobachtet. Kein Mondlicht störte den dunklen Nachthimmel – es war Neumondzeit!
Während einige die Heimreise antraten, nutzen andere die optimalen Beobachtungsbedingungen dieser Neumondnacht bis in die Morgenstunden.

Grillen, plaudern, beobachten – das macht den Reiz und den Erfolg dieser „Vereinsgrillereien“ aus! Gemeinsam den Abend genießen, jeder ist willkommen, über Astronomie reden ist der Einstieg zu zahlreichen Gesprächen, die sich auch mit anderen Themen beschäftigen.

Vereinsabend August
Grillen, plaudern, beobachten – Alle Mitglieder sind dazu herzlich eingeladen!
Das ist auch wieder THEMA des August-Vereinsabends.
Grillgut bitte selbst mitnehmen, Getränke sind vorrätig!
Und – es ist wieder Neumondzeit – und die Perseiden sind im Anflug!

Freitag, 10.08.2018      Vereinsgrillerei auf Sternwarte
Als Gäste begrüßen wir Michael Jäger
Gerald Rhemann
Peter Aigner und Filmclub St. Pölten

Wir freuen uns wieder über die Teilnahme zahlreicher Mitglieder, die diesen Abend gemeinsam verbringen wollen.