Aktuelles am Himmel

Kostenlose Informationen über den „Aktuellen Sternenhimmel“

Anmelden zu unserem Newsletter
Bereits über 450 Newsletter Bezieher erhalten per E-mail jedes Monat unsere Informationen rund um den aktuellen Sternenhimmel.

Aktuelles am Sternenhimmel

zusammengestellt von Gerhard Kermer


FEBRUAR 2023

AKTUELLES AM STERNENHIMMEL

FEBRUAR 2023

Die Wintermilchstraße quert als helles Sternenband die Wintersternbilder, die mit den Sternen des Wintersechsecks der Blickfang des Südhimmels sind. Krebs und Löwe künden am Osthimmel den Frühling an, am Nordosthimmel steht der zirkumpolare Große Bär.

Venus als heller „Abendstern“ nähert sich Jupiter tief am Westhimmel, Mars ist der Planet fast der gesamten Nacht.

 

INHALT

  • Auf- und Untergangszeiten Sonne und Mond
  • Fixsternhimmel
  • Planetenlauf
  • Sternschnuppenschwärme
  • Vereinsabend – 10.02.2023; Dr. Stefan Wallner, Lichtverschmutzung
  • Sternwarte hat WINTERSPERRE

Alle Informationen über den Sternenhimmel des Monats FEBRUAR 2023 finden Sie unter

https://www.noe-sternwarte.at/praxis/aktuelles-am-himmel

Für die Himmelsbeobachtungen wünschen wir allen Sternfreunden

STERNKLARE NÄCHTE!

Gerhard KERMERANTARES Nö Amateurastronomen

Öffentlichkeitsarbeit und Führungen

M 0664 73122973      E antares-info@aon.at

ZVR 621010104


JÄNNER 2023

AKTUELLES AM STERNENHIMMEL

JÄNNER 2023

Die Herbststernbilder halten sich in der westlichen Himmelshälfte auf, die Wintersternbilder, am Monatsanfang in der östlichen Himmelshälfte, prägen den Himmelsanblick.

Venus ist Abendstern, Mars zieht sich vom Morgenhimmel zurück; Jiupiter ist der Planet der ersten Nachthälfte, Saturn verabschiedet sich vom Abendhimmel. Merkur ist im letzten Monatsdrittel am Morgenhimmel auffindbar.

INHALT

  • Auf- und Untergangszeiten Sonne und Mond
  • Fixsternhimmel
  • Planetenlauf
  • Sternschnuppenschwärme
  • Vereinsabend – 13.01.2023
  • Sternwarte hat WINTERSPERRE

VEREINSABEND 13.01.2023

REFERENT       Manfred SCHWARZ, Amateurastronom, Mitglied BAA

THEMA            Spektroskopie im Amateurbereich

Alle Informationen über den Sternenhimmel des Monats JÄNNER 2023 finden Sie unter

https://www.noe-sternwarte.at/praxis/aktuelles-am-himmel

Für die Himmelsbeobachtungen wünschen wir allen Sternfreunden

STERNKLARE NÄCHTE!

Gerhard KERMER

ANTARES Nö Amateurastronomen

Öffentlichkeitsarbeit und Führungen

M 0664 73122973      E antares-info@aon.at

ZVR 621010104


DEZEMBER 2022

AKTUELLES AM STERNENHIMMEL

DEZEMBER 2022

Das Sommerdreieck gibt seine Abschiedsvorstellung, die Herbststernbilder stehen hoch im Norden; das Wintersechseck ist ab Monatsmitte am Osthimmel komplett zu sehen.

Merkur und Venus sind gegen Monatsende sichtbar, Mars ist der Planet der gesamten Nacht, Jupiter Planet der 1. Nachthälfte, Saturn noch am Südwesthimmel auffindbar.

 

INHALT

  • Auf- und Untergangszeiten Sonne und Mond
  • Fixsternhimmel
  • Planetenlauf
  • Sternschnuppenschwärme
  • Vereinsabend – 25.11.2022 – Weihnachtsfeier, vereinsinterne Veranstaltung
  • Sternwarte hat WINTERSPERRE

 

VEREINSABEND 25.11.2022

THEMA            WEIHNACHTSFEIER

Detailinformationen finden Sie in der Rubrik VEREINSABEND.

INTERESSENTEN sind HERZLICH WILLKOMMEN! EINTRITT FREI!!!

Alle Informationen über den Sternenhimmel des Monats DEZEMBER 2022 finden Sie unter

https://www.noe-sternwarte.at/praxis/aktuelles-am-himmel

Für die Himmelsbeobachtungen wünschen wir allen Sternfreunden

STERNKLARE NÄCHTE!

Gerhard KERMER

ANTARES Nö Amateurastronomen

Öffentlichkeitsarbeit und Führungen

M 0664 73122973      E antares-info@aon.at

ZVR 621010104


NOVEMBER 2022

AKTUELLES AM STERNENHIMMEL

NOVEMBER 2022

Die Sommersternbilder geben am Westhimmel ihre Abschiedsvorstellung, die Herbststernbilder sind am Südhimmel präsent, mit Fuhrmann, Stier und Orion kommen die Vorboten des Winterhimmels am Osthimmel hoch.

Mars, Jupiter und Saturn sind die Planeten des Nachthimmels.

INHALT

  • Auf- und Untergangszeiten Sonne und Mond
  • Fixsternhimmel
  • Planetenlauf
  • Sternschnuppenschwärme
  • Vereinsabend – 11.11.2022 – Dr. Paul Beck, Großobservatorien, Weltraumteleskope
  • Vereinsabend – 25.11.2022 – Weihnachtsfeier
  • Sternwarte hat WINTERSPERRE

VEREINSABEND 11.11.2022

REFERENT       D. Paul Beck, Karl Franzens-Universität Graz

THEMA            Wie Großobservatorien funktionieren; Zugang zu Weltraumteleskopen

Detailinformationen finden Sie in der Rubrik VEREINSABEND.

INTERESSENTEN sind HERZLICH WILLKOMMEN! EINTRITT FREI!!!

Alle Informationen über den Sternenhimmel des Monats NOVEMBER 2022 finden Sie unter

https://www.noe-sternwarte.at/praxis/aktuelles-am-himmel


PARTIELLE SONNENFINSTERNIS – Dienstag, 25.10.2022, 11:00 h – 13:30 h

PARTIELLE SONNENFINSTERNIS

Dienstag, 25. OKTOBER 2022

Am Dienstag, 25.10.2022 ist in unseren Breiten in den Mittagsstunden eine partielle Sonnenfinsternis des Saros-Zyklus 124 zu verfolgen.

Mit einem Bedeckungsgrad von etwa 30% ist ein spektakuläres Himmelsschauspiel zu verfolgen, das in seiner gesamten Länge von ganz Mitteleuropa aus zu beobachten ist.

 

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

Der Verein ANTARES NOE AMATEURASTRONOMEN bietet für die partielle Sonnenfinsternis am 25.10.2022 auf der NOE VOLKSSTERNWARTE 3074 MICHELBACH die Möglichkeit einer gefahrlosen Beobachtung dieses faszinierenden Himmelsschauspiels im Rahmen einer ÖFFENTLICHEN FÜHRUNG (11:00 h – 213:30 h) an.

Informationen über eine ABSAGE in unserer Websie https://www.noe-sternwarte.at oder unter 0676 5711924.

 

WARNUNG:

NIEMALS direkt und ungeschützt in die Sonne sehen!

Schwere Augenschäden, die bis zur völligen Erblindung führen können, sind möglich!

Dunkle Sonnenbrillen oder berußte Gläser sind KEIN ausreichender Schutz!

AUF KEINEN FALL mit einem Fernglas oder einem Teleskop UNGESCHÜTZT in die Sonne sehen – ERBLINDUNGSGEFAHR!

AUSSCHLIESSLICH mit SPEZIELLEN FILTERN, die VOR dem Auge oder VOR dem optischen Instrument ZUVERLÄSSIG angebracht sind, ist eine gefahrlose Sonnenbeobachtung möglich.

Für die Beobachtung mit freiem Auge ist eine so genannte FINSTERNISBRILLE geeignet.

KEINE ERFAHRUNG mit Sonnenbeobachtung mit Teleskop oder Fernglas?

Von unsicheren Experimenten IST ABSTAND zu NEHMEN.

Verwenden Sie eine so genannte SONNENFINSTERNISBRILLE oder suchen Sie einen Beobachtungsort in Ihrer Nähe oder eine Volkssternwarte auf.

Gemeinsam mit erfahrenen Sonnenbeobachtern können Sie mit geeigneten Instrumenten gefahrlos dieses reizvolle Himmelsschauspiel genießen.


OKTOBER 2022

AKTUELLES AM STERNENHIMMEL

OKTOBER 2022

Die Sommersternbilder stehen in der westlichen Himmelshälfte, die Herbststernbilder kommen in der östlichen Himmelshälfte hoch; die Plejaden künden den Winter an.

Saturn, Jupiter und Mars sind die Planeten der ersten Nachthälfte, Merkur kann um die Monatsmitte am Morgenhimmel aufgefunden werden.

INHALT

  • Auf- und Untergangszeiten Sonne und Mond
  • Fixsternhimmel
  • Planetenlauf
  • Sternschnuppenschwärme
  • Vereinsabend      – 14.10.2022 – Dr. Stefan Wallner – Lichtverschmutzung
  • Führungstermin – 21.10.2022 – Cassiopeia und Andromeda – die Herbststernbilder
  • Führungstermin – 25.10.2022 – Partielle Sonnenfinsternis (11:00 h – 13:30 h)

VEREINSABEND 14.10.2022

REFERENT   Dr. Stefan Wallner, Institut für Astrophysik, Universität Wien

THEMA         Lichtverschmutzung

Detailinformationen finden Sie in der Rubrik VEREINSABEND.

Besucher und Interessenten sind wir herzlich willkommen! EINTRITT FREI!

INTERESSENTEN sind HERZLICH WILLKOMMEN! EINTRITT FREI!!! KEINE FÜHRUNG!

 

Alle Informationen über den Sternenhimmel des Monats OKTOBER 2022 finden Sie unter

https://www.noe-sternwarte.at/praxis/aktuelles-am-himmel

Wir richten uns nach den tagesaktuellen gesetzlichen COVID-19-Verordnungen!

FÜHRUNGSABSAGEN werden in unserer Website https://www.noe-sternwarte.at bekannt gegeben.

 

Entdecken Sie die Umgebung von Michelbach auch als Wanderparadies!

Der Sternwarteweg von Michelbach zur Sternwarte informiert über astronomische Objekte!

Mit der auf dem Sternwartegelände installierten Webcam kann jederzeit die aktuelle Wettersituation eingeholt werden.

Für die Himmelsbeobachtungen wünschen wir allen Sternfreunden

STERNKLARE NÄCHTE!

Gerhard KERMERANTARES Nö Amateurastronomen

Öffentlichkeitsarbeit und Führungen

M 0664 73122973      E antares-info@aon.at

ZVR 621010104


SEPTEMBER 2022

AKTUELLES AM STERNENHIMMEL

SEPTEMBER 2022

Schwan, Leier und Adler sind noch prägnant im Zenit, die Milchstraße wandert in den westlichen Himmelsabschnitt, der Schütze ist horizontnah in der westlichen Himmelshälfte.

Pegasus, Kepheus, Cassiopeia und Andromeda künden den Herbst an.

Saturn und Jupiter sind die Planeten der gesamten Nacht, Mars kommt vor Mitternacht hoch, Venus verabschiedet sich als Morgenstern.

 

INHALT

  • Auf- und Untergangszeiten Sonne und Mond
  • Fixsternhimmel
  • Planetenlauf
  • Sternschnuppenschwärme
  • Vereinsabend – 09.09.2022
  • Führungstermin – 03.09.2022 – Sterne schauen für die Jugend
  • Führungstermin – 16.09.2022 – Sommer und Vorboten des Herbst
  • Führungstermin – 30.09.2022 – Sommerhimmel und Herbststernbilder

 

VEREINSABEND 09.09.2022

REFERENT       Dr. Julia Walter-Roszjár, NHM Wien, Ko-Kuratorin Meteoritensammlung

THEMA            Was Meteorite über unsere nächsten kosmischen Nachbarn verraten

Detailinformationen finden Sie in der Rubrik VEREINSABEND.

Besucher und Interessenten sind herzlich willkommen! EINTRITT FREI!

Alle Informationen über den Sternenhimmel des Monats SEPTEMBER 2022 finden Sie unter

https://www.noe-sternwarte.at/praxis/aktuelles-am-himmel

 

Wir richten uns nach den tagesaktuellen gesetzlichen COVID-19-Verordnungen!

FÜHRUNGSABSAGEN werden in unserer Website https://www.noe-sternwarte.at bekannt gegeben.

 

Entdecken Sie die Umgebung von Michelbach auch als Wanderparadies!

Der Sternwarteweg von Michelbach zur Sternwarte informiert über astronomische Objekte!

Mit der auf dem Sternwartegelände installierten Webcam kann jederzeit die aktuelle Wettersituation eingeholt werden.

 

Mostheuriger Blamauer Otto

3074 Michelbach, Michelbach Markt 21

T 02744 8220         E blamauer@wavenet.at         I http://www.blamauer.at

Mostheuriger

02.09.2022 – 25.09.2022, ab 15:00 h, Sonntag ab 11:00 h

 

Für die Himmelsbeobachtungen wünschen wir allen Sternfreunden

STERNKLARE NÄCHTE!

Gerhard KERMERANTARES Nö Amateurastronomen

Öffentlichkeitsarbeit und Führungen

M 0664 73122973      E antares-info@aon.at

ZVR 621010104


AUGUST 2022

AKTUELLES AM STERNENHIMMEL

AUGUST 2022

Die Sommermilchstraße prägt den Himmelsanblick, in Skorpion und Schütze sind zahlreiche Deep-Sky-Objekte wie Gasnebel bereits mit einem Fernglas aufzufinden.

Im Osten und Nordosten kommen die Herbststernbilder hoch.

Venus ist der „Morgenstern“, Jupiter und Saturn sind die Planeten der gesamten Nacht, Mars verlegt seine Aufgänge vor Mitternacht.

Das Maximum des Perseiden-Sternschnuppenschauers ist am 12.08.2022 zu erwarten.

 

INHALT

  • Auf- und Untergangszeiten Sonne und Mond
  • Fixsternhimmel
  • Planetenlauf
  • Sternschnuppenschwärme
  • Vereinsabend – 05.08.2022 – Sternwarte Michelbach, Eröffnung Sternwarteausbau
  • Führungstermin – 12.08.2022 – PERSEIDEN – Die Nacht der Sternschuppen
  • Führungstermin – 19.08.2022 – Sommerdreieck und Milchstraße

 

VEREINSABEND 05.08.2022

REFERENT       Vereinsinterne Veranstaltung

THEMA            Grillabend, Eröffnungsfeier Sternwarteausbau

Detailinformationen finden Sie in der Rubrik VEREINSABEND.

INTERESSENTEN sind HERZLICH WILLKOMMEN! EINTRITT FREI!!! KEINE FÜHRUNG!

Alle Informationen über den Sternenhimmel des Monats AUGUST  2022 finden Sie unter

https://www.noe-sternwarte.at/praxis/aktuelles-am-himmel

 

Wir richten uns nach den tagesaktuellen gesetzlichen COVID-19-Verordnungen!

FÜHRUNGSABSAGEN werden in unserer Website https://www.noe-sternwarte.at bekannt gegeben.

 

Entdecken Sie die Umgebung von Michelbach auch als Wanderparadies!

Der Sternwarteweg von Michelbach zur Sternwarte informiert über astronomische Objekte!

Mit der auf dem Sternwartegelände installierten Webcam kann jederzeit die aktuelle Wettersituation eingeholt werden.

Und vor der Führung eine Wanderung zur Kukubauerhütte oder Einkehr beim Mostheurigen Rosenbaum.

 

Für die Himmelsbeobachtungen wünschen wir allen Sternfreunden

STERNKLARE NÄCHTE!

Gerhard KERMERANTARES Nö Amateurastronomen

Öffentlichkeitsarbeit und Führungen

M 0664 73122973      E antares-info@aon.at

ZVR 621010104


JULI 2022

AKTUELLES AM STERNENHIMMEL

JULI 2022

Die Frühlingssternbilder prägen die westliche Himmelshälfte, am Osthimmel kommen die Sommersternbilder und das milchig-weiße Band der Milchstraße hoch.

Venus ist der „Morgenstern“; Mars verlagert seine Aufgänge in die Zeit vor Mitternacht, Jupiter wird Planet der späten Abendestunden, Saturn der Planet der gesamten Nacht.

 

INHALT

  • Auf- und Untergangszeiten Sonne und Mond
  • Fixsternhimmel
  • Monatsthema – Komet C/2017 K2 (PanSTARRS)
  • Planetenlauf
  • Sternschnuppenschwärme
  • Vereinsabend – 08.07.2022 – Sternwarte Michelbach, Vereinsinterne Veranstaltung
  • Führungstermin – 22.07.2022 – Sommerhimmel und Milchstraße

 

VEREINSABEND 08.07.2022

REFERENT   Ing. Mag. Bernhard Wenzel, Institut für Astrophysik Wien

THEMA        Photometrie mit DSLR von Exoplaneten Transits mit Kleinteleskopen

Detailinformationen finden Sie in der Rubrik VEREINSABEND.

INTERESSENTEN sind herzlich willkommen! EINTRITT FREI! KEINE FÜHRUNG!

Alle Informationen über den Sternenhimmel des Monats JULI  2022 finden Sie unter

https://www.noe-sternwarte.at/praxis/aktuelles-am-himmel

 

Wir richten uns nach den tagesaktuellen gesetzlichen COVID-19-Verordnungen!

FÜHRUNGSABSAGEN werden in unserer Website https://www.noe-sternwarte.at bekannt gegeben.

 

Entdecken Sie die Umgebung von Michelbach auch als Wanderparadies!

Der Sternwarteweg von Michelbach zur Sternwarte informiert über astronomische Objekte!

Mit der auf dem Sternwartegelände installierten Webcam kann jederzeit die aktuelle Wettersituation eingeholt werden.

 

Und vor der Führung eine Wanderung zur Kukubauerhütte oder Einkehr beim Mostheurigen Rosenbaum.

 

Für die Himmelsbeobachtungen wünschen wir allen Sternfreunden

STERNKLARE NÄCHTE!

Gerhard KERMERANTARES Nö Amateurastronomen

Öffentlichkeitsarbeit und Führungen

M 0664 73122973      E antares-info@aon.at

ZVR 621010104


JUNI 2022

AKTUELLES AM STERNENHIMMEL

JUNI 2022

 

INHALT

  • Auf- und Untergangszeiten Sonne und Mond
  • Fixsternhimmel
  • Planetenlauf
  • Sternschnuppenschwärme
  • Führungstermin – 03.06.2022 – Frühlingszeit – Galaxien und Kugelsternhaufen
  • Vereinsabend – 10.06.2022 – Sternwartegelände Michelbach

 

VEREINSABEND 10.06.2022

REFERENT       Dr. Robert Wild, Universität Innsbruck

THEMA            Austro-Mars-Mission AMADEE-20 in der Wüste Negev / Israel

Detailinformationen finden Sie in der Rubrik VEREINSABEND.

INTERESSENTEN sind herzlich willkommen! EINTRITT FREI! KEINE FÜHRUNG!

Alle Informationen über den Sternenhimmel des Monats JUNI 2022 finden Sie unter

https://www.noe-sternwarte.at/praxis/aktuelles-am-himmel

 

Unsere Führungen gestalten wir abhängig von den für den jeweiligen Veranstaltungstag gültigen COVID-19-Regelungen!

Bitte Hinweise, auch wegen möglicher Absagen, in https://www.noe-sternwarte.at beachten!!!

 

Entdecken Sie die Umgebung von Michelbach auch als Wanderparadies!

Der Sternwarteweg von Michelbach zur Sternwarte informiert über astronomische Objekte!

Mit der auf dem Sternwartegelände installierten Webcam kann jederzeit die aktuelle Wettersituation eingeholt werden.

 

Mostheuriger Blamauer Otto

3074 Michelbach, Michelbach Markt 21

T 02744 8220         E blamauer@wavenet.at         I http://www.blamauer.at

TERMIN

25.05.2022 – 19.06.2022, ab 15:00 h

Und vor der Führung eine Wanderung zur Kukubauerhütte oder Einkehr beim Mostheurigen Rosenbaum.

 

Für die Himmelsbeobachtungen wünschen wir allen Sternfreunden

STERNKLARE NÄCHTE!

Gerhard KERMERANTARES Nö Amateurastronomen

Öffentlichkeitsarbeit und Führungen

M 0664 73122973      E antares-info@aon.at

ZVR 621010104


MAI 2022

AKTUELLES AM STERNENHIMMEL

MAI 2022

Die Frühlingssternbilder stehen hoch im Süden, der Große Bär hoch im Zenit.

Am Osthimmel weisen Nördliche Krone und Herkules den Weg zu den Sommersternbildern.

Merkur kann in den ersten Tagen am Abendhimmel aufgefunden werden; Venus, Mars und Saturn sind die Planeten der zweiten Nachthälfte, Jupiter Planet des Morgenhimmels.

 

INHALT

  • Auf- und Untergangszeiten Sonne und Mond
  • Fixsternhimmel
  • Monatsthema – Totale Mondfinsternis Montag, 16.05.2022
  • Planetenlauf
  • Sternschnuppenschwärme
  • Vereinsabend – 13.05.2022
  • Führungstermin – 06.05.2022 – Löwe, Jungfrau, Großer Bär
  • Führungstermin – 20.05.2022 – Frühlingszeit – Galaxien und Kugelsternhaufen

 

VEREINSABEND 13.05.2022

REFERENT   Ing. Gerhard DANGL, MPC-Station Nonndorf

THEMA        Amateurastronomie auf wissenschaftlicher Basis

Detailinformationen finden Sie in der Rubrik VEREINSABEND.

Besucher heissen wir herzlich willkommen! EINTRITT FREI!

 

Alle Informationen über den Sternenhimmel des Monats MAI 2022 finden Sie unter

https://www.noe-sternwarte.at/praxis/aktuelles-am-himmel

 

Unsere Führungen gestalten wir abhängig von den für den jeweiligen Veranstaltungstag gültigen COVID-19-Regelungen! (Abstandsregel, FFP2-Masken in Gebäuden, 2G-Regel (Genesen, Geimpft – NACHWEISPFLICHT), Registrierung, Desinfektionsmittel, usw.)!

Bitte Hinweise, auch wegen möglicher Absagen, in https://www.noe-sternwarte.at beachten!!!

 

Entdecken Sie die Umgebung von Michelbach auch als Wanderparadies!

Der Sternwarteweg von Michelbach zur Sternwarte informiert über astronomische Objekte!

Mit der auf dem Sternwartegelände installierten Webcam kann jederzeit die aktuelle Wettersituation eingeholt werden.

 

Mostheuriger Blamauer Otto

3074 Michelbach, Michelbach Markt 21

T 02744 8220        E blamauer@wavenet.at         I http://www.blamauer.at

Mostheuriger

25.05.2022 – 19.06.2022, ab 15:00 h

 

Und vor der Führung eine Wanderung zur Kukubauerhütte oder Einkehr beim Mostheurigen Rosenbaum.

 

Für die Himmelsbeobachtungen wünschen wir allen Sternfreunden

STERNKLARE NÄCHTE!

Gerhard KERMERANTARES Nö Amateurastronomen

Öffentlichkeitsarbeit und Führungen

M 0664 73122973     E antares-info@aon.at

ZVR 621010104


APRIL 2022

AKTUELLES AM STERNENHIMMEL
APRIL 2022
Die Wintersternbilder verabschieden sich in der westlichen Himmelshälfte; der Große Bär steht hoch im Zenit, Löwe, Bärenhüter und Jungfrau mit den Galaxienhaufen sind in der östlichen Himmelshälfte aufzufinden.
Ab 15. April kann Merkur am Abendhimmel aufgefunden werden. Venus, Mars und Saturn sind die Planeten des Morgenhimmels, gegen Monatsende gesellt sich Jupiter dazu.

INHALT
• Auf- und Untergangszeiten Sonne und Mond
• Fixsternhimmel
• Monatsthema – Ostertermin und Kalenderreform
• Planetenlauf
• Sternschnuppenschwärme
• Vereinsabend – 08.04.2022
• Führungstermin – 22.04.2022 – Winterhimmel weicht Frühlingshimmel

VEREINSABEND 08.04.2022
REFERENT Univ. Prof. Dr. Stephan Michael Weiss, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
THEMA Bild-basierte Navigation für Helikopter — auf dem Mars
Detailinformationen finden Sie in der Rubrik VEREINSABEND.
Besucher heißen wir herzlich willkommen! EINTRITT FREI!

Alle Informationen über den Sternenhimmel des Monats APRIL 2022 finden Sie unter

Aktuelles am Himmel

Entdecken Sie die Umgebung von Michelbach auch als Wanderparadies! Mit der auf dem Sternwartegelände installierten Webcam kann jederzeit die aktuelle Wettersituation eingeholt werden.

Für die Himmelsbeobachtungen wünschen wir allen Sternfreunden
STERNKLARE NÄCHTE!

Gerhard KERMER
ANTARES Nö Amateurastronomen
Öffentlichkeitsarbeit und Führungen
M 0664 73122973 E antares-info@aon.at
ZVR 621010104


MÄRZ 2022

AKTUELLES AM STERNENHIMMEL
MÄRZ 2022
Die Wintersternbilder wechseln gegen Monatsende in die westliche Himmelshälfte. Löwe, Bärenhüter und Jungfrau kommen am Osthimmel hoch; der „Große Wagen“ steht im Norden, der Jahreszeitenwechsel kündet sich am Nachthimmel an.
Mars und Venus, strahlender Morgenstern, sind die Planeten des frühen Morgenhimmels, Saturn kommt gegen Monatsende am Morgenhimmel hoch.

INHALT
• Auf- und Untergangszeiten Sonne und Mond
• Fixsternhimmel
• Monatsthema – Charles Messier und sein Katalog nebliger Objekte
• Planetenlauf
• Sternschnuppenschwärme
• Vereinsabend – 11.03.2022
• Sternwarte hat WINTERSPERRE

VEREINSABEND 11.03.2022
REFERENT Dr. Christian PINTER, Wissenschaftsjournalist
THEMA Katharina Kepler – die schwäbische Hexenmutter
Detailinformationen finden Sie in der Rubrik VEREINSABEND.
Besucher heißen wir herzlich willkommen! EINTRITT FREI

Alle Informationen über den Sternenhimmel des Monats MÄRZ 2022 finden Sie unter

Aktuelles am Himmel

Für die Himmelsbeobachtungen wünschen wir allen Sternfreunden
STERNKLARE NÄCHTE!

Gerhard KERMER
ANTARES Nö Amateurastronomen
Öffentlichkeitsarbeit und Führungen
M 0664 73122973 E antares-info@aon.at
ZVR 621010104


FEBRUAR 2022

AKTUELLES AM STERNENHIMMEL
FEBRUAR 2022
Plejaden und Hyaden, die Wintersternbilder Stier, Orion, Großer und Kleiner Hund, Zwillinge und Fuhrmann mi dem Wintesechseck sind der Blickfang des Südhimmels. Im Osten künden Krebs und Löwe den Frühling an, im Nordosten steht der Große Bär.
Jupiter verabschiedet sich vom Abendhimmel, Venus und Mars stehen am Morgenhimmel.

INHALT
• Auf- und Untergangszeiten Sonne und Mond
• Fixsternhimmel
• Monatsthema – John Russell Hind
• Planetenlauf
• Sternschnuppenschwärme
• Vereinsabend – 11.02.2022
• Sternwarte hat WINTERSPERRE

VEREINSABEND 11.02.2022
REFERENT DI Gerhard PAAR, Joanneum Research Forschungszentrum Graz
THEMA Mars in 3D – 3D Bildauswertung und Visualisierung für Mars 2020 Mastcam-Z
Detailinformationen finden Sie in der Rubrik VEREINSABEND.
Besucher heißen wir herzlich willkommen! EINTRITT FREI

Alle Informationen über den Sternenhimmel des Monats FEBRUAR 2022 finden Sie unter

Aktuelles am Himmel

Für die Himmelsbeobachtung wünschen wir allen Sternfreunden
STERNKLARE NÄCHTE!

Gerhard KERMER
ANTARES Nö Amateurastronomen
Öffentlichkeitsarbeit und Führungen
M 0664 73122973 E antares-info@aon.at
ZVR 621010104


JÄNNER 2022

AKTUELLES AM STERNENHIMMEL
JÄNNER 2022
Die Herbststernbilder sind in der westlichen Himmelshälfte auffindbar, die Wintersternbilder prägen den Himmelsanblick.
Merkur ist in der ersten Monatshälfte am Abendhimmel auffindbar, Venus wechselt vom Abend- zum Morgenhimmel, Jupiter und Saturn verabschieden sich vom Abendhimmel, Mars kann am Morgenhimmel aufgefunden werden.

INHALT
• Auf- und Untergangszeiten Sonne und Mond
• Fixsternhimmel
• Monatsthema – Die Sternschnuppen der Quadrantiden
• Planetenlauf
• Sternschnuppenschwärme
• Vereinsabend – 14.01.2022 – 25 Jahre ANTARES Nö Amateurastronomen
• Sternwarte hat WINTERSPERRE

Alle Informationen über den Sternenhimmel des Monats JÄNNER 2022 finden Sie unter

Aktuelles am Himmel

Für die Himmelsbeobachtung wünschen wir allen Sternfreunden
STERNKLARE NÄCHTE!

Gerhard KERMER
ANTARES Nö Amateurastronomen
Öffentlichkeitsarbeit und Führungen
M 0664 73122973 E antares-info@aon.at
ZVR 621010104