Community Day

Die Austronauten/In Shannon Lucid und Oleg Kotov kommen am 5. Oktober 2016 in die FH nach St. Pölten

VERANSTALTER

Wann und Wo

  • Mittwoch 5. Oktober 2016 von 16:00 bis 18:00h
  • Fachhochschule Matthias Corvinus Straße 15 3100 St. Pölten
  • Anmeldung ist nicht erforderlich

Rahmenprogramm

Astronomische Ausstellung, Ausstellung von Raumfahrtmodellen

  • 16:00h bis 17:00h
  • Powerpointvortrag: Vorstellung der NÖ Volkssternwarte (deutsch)
  • Powerpointvortrag: „Streifzug durch das Sonnensystem“ (deutsch)

Hauptprogramm

  • 17:00h bis 18:00h Die Astronauten/In Shannon Lucid und Oleg Kotov halten Vorträge zu Ihren Raumflügen (englisch)

Veranstalter

  • Astronaut Franz Viehböck
  • Österreichische Weltraum Forum (ÖWF)
  • Rahmenprogramm: Verein Antares NÖ Amateurastronomen/NÖ Volkssternwarte

PARTNER SPONSOR

AstronautInnen kommen nach St Pölten

Die Association of Space Explorers (ASE) vereint über 400 Astronautinnen und Astronauten aus über 35 Ländern.

Vom 03.-07. Oktober 2016 findet der jährliche ASE Kongress – der 29. Planetary Congress – in Österreich statt, an dem etwa 100 AstronautInnenaus der ganzen Welt teilnehmen werden.

Organisiert wird der Kongress vom bislang einzigen österreichischen Astronauten Franz Viehböck gemeinsam mit dem Österreichischen Weltraum Forum (ÖWF) aus Anlass des 25-jährigen Jubiläums der AUSTROMIR-Raumflugmission.

Am 5. Oktober 2016, dem „Community Day“, werden die AstronautInnen an einer Vielzahl von Veranstaltungen und Aktivitäten in ganz Österreich teilnehmen, um die Faszination Weltraum zu vermitteln.

In St. Pölten wird am 5. Oktober von 16.00 bis 18.00 eine Veranstaltung an der Fachhochschule St. Pölten stattfinden. Die Veranstaltung wird gemeinsam vom ÖWF und dem Verein „Antares“ NÖ Amateurastronomen/NÖ Volkssternwarte organisiert und von der Fima Voith gesponsert.

Im Rahmen der Veranstaltung an der FH St. Pölten werden die AstronautInnen Vorträge zu ihren Raumflügen halten. Darüber hinaus wird es einRahmenprogramm des Vereins Antares mit einem Vortrag „Streifzug durch das Universum“, einer astronomischen Ausstellung sowie einerAusstellung von Raumfahrtmodellen geben.

Die öffentliche Veranstaltung bietet Raumfahrtinteressierten jeden Alters die Gelegenheit, Astronautinnen und Astronauten hautnah zu erleben.

Medieninformation

29. ASE Planetary Congress 3-7 October, Vienna, Austria

XXIX PLANETARY CONGRESS 2016

FÜR SCHÜLER UND SCHÜLERINNEN Wir suchen nach deinen kreativen Ideen zum Thema Weltraum!

AUSSTELLUNG

Modell CrawlerModell Curiosity
Modell AtlantisModell Buran
Modelle Saturn5Modelle Mer,Gem,App,Eagle
Modell ISSModel HubbleModell Hubble intern
Modell Titan2+3Modell VostokModell Vulkan
Modell ProtonModell Saturn1bModell Saturn5 skylab
Modell Ares5Modell Ariane3Modell Ariane5

Modelle Maßstab

Maßstab 1:12

  • Marsrover Curiosity

Maßstab 1:36

  • Hubble Weltraumteleskop
  • Hubble interne Geräte und Teleskop

Maßstab 1:48

  • Saturn 5 Apollo
  • Titan 2 Gemini
  • Titan 3c Voyager
  • Vostok
  • Mercury-Gemini-Apollo-MLF Eagle

Maßstab 1:72

  • Space Shuttle Atlantis Startkonfiguration
  • Crawler und Startplattform Space Shuttle
  • Buran Startkonfiguration
  • Saturn 1B Apollo
  • Proton
  • ISS mit Atlantis

Maßstab 1:96

  • Saturn 5 Skylab
  • Ares 5 Orion
  • Vulkan
  • Ariane 3
  • Ariane 5

Modelle gebaut von Peter Messerer